Erika Wobser

geboren in Oberhausen

1975 – 1982: Studium an der Folkwangschule in Essen,
Kunst und Visuelle Kommunikation,
Abschluss als Diplom-Designerin

1983: Meisterklasse Prof. Kurt Löb, Amsterdam,
Sommerakademie Salzburg,
Anerkennungspreis der Stadt Salzburg

1984 – 1986: Grafikerin im Audiovisuellen Medienzentrum (AVMZ),
Gesamthochschule Essen

Seit 1987: Agentur und Atelier Wobser,
Gestaltung, Kunst und Kreativität

Seit 2005: Fachberatung für Szenografie und Ausstellungsgestaltung

Seit 1982: Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Seit 2009: Mitglied AGD (Allianz of German Designer)

Seit 2009: Mitglied ICOM (International Council of Museums), Deutschland