Ideenworkshop

Kreativitätstraining „Raumschöpfung – von der Idee zur Materialität” am Beispiel einer Ausstellungsplanung.

Der Workshop vermittelt kreative Methoden, die besonders abstrakte Ausstellungsthemen in räumliche Gestaltungen umsetzen.

Im interaktiven Zusammenwirken werden die Teilnehmer von der reinen emotionalen Empathie bis zur Ausarbeitung eines Raumcharakters durch einen neunstufigen Prozess geleitet. Das Streben nach ganzheitlichem Raumerlebnis benötigt die Ideenfindung im Vorfeld. Dieser kreative Prozess hat die Voraussetzung der geistigen Freiheit, die notwendig ist, um Neues zu erschaffen. Gleichzeitig braucht die Herangehensweise eine klare Struktur.

Sie wird über die Wertepyramide und die Vermittlungspyramide bis hin zur Vorstellungskraft der Empathie für das Publikum entwickelt. Durch die Vermittlung des Themas auf einer tieferen Ebene des Erfahrens, Staunens und Verstehens wird es durch den Raum geführt.

Der Entwicklungsprozess der Übersetzung von Ideen in Materialität wird in diesem Workshop vorgestellt und erfahren.